METTLER SERAFLEX Nähgarn, hochelastisches Garn,130 m 7840 Farbe Tamarack (1147) 1 von 36 Farben
METTLER SERAFLEX Nähgarn, hochelastisches Garn,130 m 7840 Farbe Tamarack (1147) 1 von 36 Farben
METTLER SERAFLEX Nähgarn, hochelastisches Garn,130 m 7840 Farbe Tamarack (1147) 1 von 36 Farben
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, METTLER SERAFLEX Nähgarn, hochelastisches Garn,130 m 7840 Farbe Tamarack (1147) 1 von 36 Farben
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, METTLER SERAFLEX Nähgarn, hochelastisches Garn,130 m 7840 Farbe Tamarack (1147) 1 von 36 Farben
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, METTLER SERAFLEX Nähgarn, hochelastisches Garn,130 m 7840 Farbe Tamarack (1147) 1 von 36 Farben

METTLER SERAFLEX Nähgarn, hochelastisches Garn,130 m 7840 Farbe Tamarack (1147) 1 von 36 Farben

Normaler Preis
$4.00
Sonderpreis
$4.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
$0.03pro m

METTLER SERAFLEX®

Innovativ elastisches Nähgarn

Artikel-Nr. 1678

Zum Sticken, Nähen, Quilten und Overlocken

Hochelastisch und vielseitig einsetzbar: Mit dem Nähfaden SERAFLEX kaufst du genau das richtige Garn für alle dehnbaren Stoffe. Das Geheimnis ist seine besondere Zusammensetzung: Der innovative Rohstoff PTT erlaubt es dem Nähgarn, sich bis zu 65% zu dehnen. Wir empfehlen, den Nähfaden ausschließlich für Geradstiche zu verwenden – als Nadel- und Unterfaden und mit möglichst lockerer Fadenspannung kommt seine volle elastische Wirkung zum Tragen. Auf diese Weise erreicht SERAFLEX sogar eine doppelt so hohe Nähelastizität im Vergleich zu herkömmlichen Nähgarnen.

Ob als Nähgarn für Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, für Sportswear und Outdoor sowie für Wäsche und Lingerie: SERAFLEX meistert jede Herausforderung!

Farbe: Tamarack (1147)
Hersteller/Marke:
Amann- Mettler

Nadelstärke:
Nm 70-80

Fadenstärke:
Feinheit: ca. Nm 83/3 (dtex 120*3)

Material:
100% Polytrimethylenterephthalat

Fadenlänge:
200 Meter Spule = 220yds

Wasch- und Pflegekennzeichnung des unverarbeiteten Garnes:
waschbar bis 60°C, trocknergeeignet, bleichbar, bügelfest, chemische Reinigung möglich

Anwendungshinweise:
SERAFLEX sollte sowohl als Nadel- als auch als Spulenfaden eingesetzt  werden
Einstellung der Fadenspannung gemäß „so viel wie nötig, so wenig wie mög- lich“ d.h. möglichst lose
Auch die Unterfadenspule sollte mit möglichst geringer Fadenspannung bewickelt werden, um ein vorheriges Ausdehnen des Fadens zu vermeiden